Moderation, Moderator, Moderatorin, Moderatorenteam

Am Anfang steht der Dialog... und dann gemeinsames Handeln

Ihr Anliegen

Sie haben ein Thema oder ein Projekt und möchten mit anderen in den Dialog treten.

Als NGO haben Sie viele Menschen erreicht und wollen gemeinsam nachhaltig handeln.

In Ihrer Gemeinde oder Gemeinschaft müssen Probleme besprochen und angepackt werden.

Für die Gestaltung des Dialogs, analog und digital, brauchen Sie selbst Hilfe?

Wollen Sie gemeinsam mit uns diesen Weg beschreiten? 

Unser Angebot

Dann sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen durch Moderation des Dialogs, gerne gemeinsam. Freundlich, effizient und immer im richtigen Ton. Denn der Dialog kennt viele Wege. Ob digital oder analog, in Kleingruppen oder Tagungen und bestenfalls durch eine Kombination von allem. Gemeinsam finden wir raus, was zu Ihnen, Ihren Themen und Zielen passt. Und nicht zuletzt zu den Menschen, mit denen Sie arbeiten.

 

Für uns ist Moderation mehr als der reine Dialog. Wir wollen Sie beraten und gemeinsam mehr für eine nachhaltige, gerechtere Welt erreichen. 

Wir

..das sind Julia Pfinder und Alexander Thamm. Gemeinsam bringen wir unsere Kompetenzen gezielt für Ihr Thema, Ihre NGO oder Ihre Gemeinschaft ein.

Julia Pfinder bewegt seit vielen Jahren die Themen Partizipation, Bildung und Nachhaltigkeit. Mit systematischer und strukturierter Dialoggestaltung hat sie vielen Projekten, Netzwerken und Arbeitsvorhaben zum Erfolg verholfen. Sie lebt mit Familie in München. Nachhaltigkeit und fairer Dialog in dieser Welt sind für sie nicht nur Worte.

Moderation, Moderator, Moderatorin, Moderatorenteam

Alexander Thamm führt Dialoge zu den Themen Zivilgesellschaft, Internationales und Innovation. Er moderiert im TV, auf Bühnen und in Netzwerken. Als Manager im Non-Profitbereich weiß er um die Bedeutung guter Ergebnisse. Er lebt in Kreuzberg, Berlin, und Kreuth, Bayern. Diversity und Toleranz lebt und achtet er. Lesen Sie in seinem Blog, was ihn gerade bewegt.

Moderation, Moderator, Moderatorin, Moderatorenteam

Philosophie

Gemeinsam moderieren wir Ihr Thema ergebnisorientiert. Im Dialog mit den Menschen, die Sie erreichen möchten. Wir legen Wert auf Beteiligung aller Anwesenden, einen empathischen Ablauf, innovative Formate und eine Ansprache, die alle einbezieht. Dies ist auch im digitalen Raum möglich. Denn ein „Einfach so“ ist in Zeiten von Klimawandel und Corona vorbei. Dank digitaler Tools wollen wir mit Ihnen Veranstaltungen zielgerichtet vorbereiten, eine breite Einbindung ohne erhöhte Reiseleistung anstreben und im besten Fall in ein nachhaltiges Handeln umsetzen. 

Referenzen

Seit 2017 arbeiten wir im Team. Gemeinsam haben wir für Engagement Global / Servicestelle Kommunen in der Einen Welt SKEW  die Bundeskonferenz der kommunalen Entwicklungspolitik 2018 in Lübeck moderiert. Für das Programm „Zusammenhalt durch Teilhabe“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat sowie der Bundeszentrale für politische Bildung gestalteten wir den Dialog mit Stakeholdern bei der Entwicklung neuer Förderkriterien. Julia Pfinder leitet aktuell für die Landeshauptstadt München den Dialogprozess zur Konzepterstellung „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, gemeinsam haben wir die digitalen BNE Tage auf die Beine gestellt.

2020 haben wir daneben den Gipfel der Digitalen Nachbarschaft als hybride Konferenz moderiert, rein digital die große Konferenz der "Kommunalpartnerschaften mit Osteuropa" der SKEW / Engagement Global und eine Online Konferenz von ArbeiterKind.de zur Situation von Studierenden in Pandemiezeiten.

Auch 2021 hat gut angefangen. Neben der gemeinsamen Arbeit zum Bildung für nachhaltige Entwicklung für die Stadt München, das Land NRW und europäische Partner schliesst sich auch ein Kreis für Kosmopolis.org. Denn im Juni moderieren wir wieder die 15. Bundeskonferenz der Kommunalen Entwicklungspolitik der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt / Egagement Global  im Juni in Bonn. Hier die Ankündigung auf der Website von Engagement Gobal / SKEW.

 

Nachweise unserer EInzelmoderationen finden Sie auch unter www.juliapfinder.de und www.alexander-thamm.de.

 

Unsere Team und Partner

Wir können viel, aber nicht alles. Und leider auch nicht zu jeder Zeit.

Deshalb unterstützt uns Lena Stolze als Programm Assistentin in allen Dingen die anfallen: Vorbereitung von Moderationen, Recherchen, Betreuung der Website, Kontaktpflege und viel mehr. Kennengelernt haben wir uns bei ArbeiterKind.de, wo Lena sich stark engagiert.

 

Und wir haben wunderbare Partner an unserer Seite.

 

Für die Moderation beraten wir uns gerne und moderieren auch im Wechsel mit Anita Hüseman, Janis Fifka, Sophie Scholz und Florian Wenzel. Gemeinsam bringen wir eine Vielzahl an Methoden, Themen und Erfahrungen für Ihren Dialog ein.

 

Die besten Fotos macht David Ausserhofer und für bewegte Bilder mit Impact vertrauen wir auf Alex und Philipp von Forstory.

 

Unsere Texte erarbeiten wir mit Sylvia Jahn, die auch gerne dokumentiert. Für kreative Interventionen holen wir gerne Ruth Geiersberger hinzu.

 

Und wenn unsere Sprachkenntnisse mal nicht reichen, vertrauen wir auf die Stimmen von Interpretandum und Language Professionals.

 

Und nicht zuletzt: Die Gestaltung unserer Websites ist in den guten Händen von Andre Petrow.

Kontakt